Darlehen für Renovierung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Der Erwerb einer Immobilie – eines Hauses oder einer Eigentumswohnung – ist in der Regel der erste Schritt in den eigenen Immobilienbesitz, dem über kurz oder lang Modernisierungs- und Renovierungsmaßnahmen nachfolgen. Der Besitzer steigert durch sinnvolle Renovierungsmaßnahmen nicht nur seine eigene Wohnqualität und gegebenenfalls die seiner Mieter, sondern auch den Wert seiner Immobilie. Wer seine Instandhaltungsmaßnahmen bedachtsam plant, tut viel für die Werterhaltung und Wertsteigerung seines Besitzes. Mit dem richtigen Timing sind die „eigenen vier Wände“ mit Eintritt ins Rentenalter bestens in Schuß.

Darlehen für Renovierung: drei Möglichkeiten

Das Kreditgewerbe hält eine Vielzahl unterschiedlicher, auf den jeweiligen Kreditbedarf projizierbare Kreditinstrumente vor, deren Name, z.B. Autokredit, über den individuellen Verwendungszweck informieren. Das Renovierungsdarlehen als universell einsetzbares Kreditinstrument ist hingegen nicht existent. Darlehen für Renovierung begründen sich deshalb – immer am Fall orientiert – auf den Kreditinstrumenten namens Bauspardarlehen (die gerne auch als Renovierungsdarlehen deklariert werden), Ratenkredit und Hypothekendarlehen. Eine pauschale Empfehlung, welche dieser drei Möglichkeiten im Einzelfall die günstigste und sinnvollste ist, kann ad hoc nicht gegeben werden. Eine Beleuchtung der individuellen Situation in Verbindung mit dem Vergleich aller in Frage kommenden Finanzierungsmöglichkeiten ist deshalb die Grundvoraussetzung für eine sinnvolle, wirtschaftlich zufriedenstellende Finanzierungsform.

Hypothekendarlehen

Wünsche nach Darlehen für Renovierung entstehen vor dem Hintergrund unterschiedlicher Szenarien. Typisch ist das Szenario des Immobilienerwerbs, bei dem offensichtlicher Renovierungsbedarf besteht. Beim Hypothekendarlehen dient die werthaltige Immobilie dem Kreditinstitut als Sicherheit. Der Sicherheit dient der Grundbucheintrag, in dem u. a. vermerkt ist, in welchem Rangverhältnis das aufgenommene Darlehen sich innerhalb aller dokumentierten Pflichten und Lasten, die der Immobilie zugeordnet sind, darstellt. Besteht ein Grundschuldeintrag im Grundbuch, dessen Darlehen bereits zurückbezahlt ist, so besteht die Möglichkeit, basierend auf diesem Eintrag ein konditionell besonders zinsgünstiges Darlehen für Renovierung zu platzieren.

Bauspardarlehen

Bausparkassen bieten Darlehen für Renovierung zu in der Regel attraktiven Konditionen, wobei – abhängig von Darlehenshöhe etc. – auf eine Grundschuldeintragung verzichtet wird. In der Praxisanwendung üblich und als Darlehen für Renovierung beliebt ist die kombinierte Form des Vorabdarlehens in Verbindung mit dem Abschluss eines Bausparvertrages. Auf dieser Basis vergeben namhafte Bausparkassen Darlehen für Renovierung bis zu einer Höhe von 30.000 EUR ohne einen Grundschuldeintrag im Grundbuch. Die Rückführung des Darlehens orientiert sich dann an den Einkommensverhältnissen des Bausparers. Dieser partizipiert vom niedrigen Zinsniveau eines Bauspardarlehens und umgeht gleichzeitig eine Grundschuldeintragung auf seine Immobilie.

Klassischer Ratenkredit

Der für Darlehensnehmer mit regelmäßigem Festeinkommen oder festgelegtem Finanzpolster unproblematisch erhältliche Ratenkredit ist auch als Darlehen für Renovierung einsetzbar. Sie werden ab Kredituntergrenze 500 EUR und bis zu einer maximalen Höhe von 50.000 EUR am Markt angeboten. Innerhalb der festgelegten Laufzeit – z. B. 60 Monate – ist die als Darlehen für Renovierung aufgenommene Ratenkreditsumme nebst Zinsen zurückzuführen. Der unbürokratisch erhältliche Ratenkredit kann bei den Zinskonditionen mit den klassischen, auf Erwerb und Erhalt von Immobilien hin optimierten Finanzierungswerkzeugen wie Bausparvertrag oder Hypothekendarlehen nicht mithalten, denn diese sind Privatkrediten jeder Couleur als Darlehen für Renovierung bei den Konditionen – Zinsen, wie auch Laufzeiten – deutlich überlegen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bitte bewerten Sie den Artikel