Darlehen für Strom

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Empfänger von Arbeitslosengeld II und von Sozialgeld oder Grundsicherung können unter bestimmten Voraussetzungen ein Darlehen für Strom von ihrem zuständigen Jobcenter beziehungsweise vom Sozialamt bekommen. Wichtigste Voraussetzung dafür ist, dass die betreffende Person mit der Zahlung ihrer aktuellen Stromrechnung erheblich im Rückstand ist und dass dadurch eine Unterbrechnung der Stromversorgung durch den zuständigen Energieversorger droht.

 

Antragstellung

Grundsätzlich ist zu sagen, dass die Leistungen für die monatliche Stromrechnung fester Bestandteil des Hartz IV Regelsatzes sind. Trotzdem kann es immer wieder einmal vorkommen, dass diese Rechnung nicht pünktlich gezahlt werden kann. Ist dies nur vorübergehend, sollte unbedingt das Gespräch mit dem Stromversorgungsunternehmen gesucht werden, um eine Ratenzahlung zu vereinbaren. Kritisch wird die Situation immer dann, wenn die Energieschulden über mehrere Monate nicht oder nicht vollständig beglichen werden. Hier droht nicht selten eine vollständige Unterbrechnung der Stromversorgung, was dazu führt, dass die Wohnung fast nicht mehr nutzbar ist.
Um diese gravierenden Auswirkungen auf die persönliche Existenz zu vermeiden, sollte der Hartz IV Empfänger niemals den Gang zur Arge scheuen und dort ein Darlehen für Strom beantragen.
Dieses kann entscheidend dazu beitragen, eine Unterbrechnung der Stromversorgung doch noch abzuwenden. Ist der Strom bereits abgestellt und die Arge gewährt anschließend ein Darlehen für Strom, kann die Stromversorgung wieder hergestellt werden.

 

Bewilligung und Auszahlung

Liegen alle Voraussetzungen für ein Darlehen für Strom vor, wird es in der Regel sofort bewilligt. Die Auszahlung des Darlehensbetrages erfolgt dabei jedoch grundsätzlich nicht an den Hartz IV- oder Sozialgeldempfänger, sondern direkt an das zuständige Energieversorgungsunternehmen. So soll vermieden werden, dass das Geld für andere Zwecke als für die Begleichung der Stromschulden verwendet wird. Außerdem wird die Arge darauf bestehen, dass sie künftig die Stromrechnung direkt begleicht und das Geld nicht erst dem Hartz IV Empfänger aushändigt. Auf diese Weise soll erneuten Stromschulden vorgebeugt werden.
Ein Darlehen für Strom ist grundsätzlich zinsfrei. Ähnlich wie ein anderer Kredit muss es in gleichmäßigen monatlichen Raten zurückgezahlt werden. Diese Raten werden zwischen dem Hartz IV Empfänger und der Arge individuell vereinbart. Sie werden meist direkt von der aktuellen Regelleistung abgezogen und gleich einbehalten. So ist die Rückzahlung bei einem Darlehen für Strom sichergestellt.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Bitte bewerten Sie den Artikel

Wie viel Geld benötigen Sie?