Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Eine eidesstattliche Versicherung gibt über einen Schuldner bekannt, dass dieser derzeit zahlungsunfähig ist. Außerdem wird dadurch auch gezeigt, dass er neue finanzielle Verpflichtungen wohl nicht ordnungsgemäß erfüllen kann. Die Abkürzung für die eidesstattliche Versicherung lautet eV und sie muss immer abgegeben werden, wenn Vollstreckungsversuche ohne Erfolg geblieben sind. Neben einer Regel- oder Privatinsolvenz handelt es sich bei der eV um ein hartes Negativmerkmal, welches sich in der Auskunft der Schufa befindet. Der kredit trotz eidesstattlicher Versicherung wird sehr schwer, denn die eV wird auch bei dem Amtsgericht im Schuldnerverzeichnis für drei Jahre registriert. Alle Personen mit berechtigtem Interesse können das Schuldnerverzeichnis einsehen und somit auch die Kreditgeber.

Gibt es einen Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung?

Generell sollte von dem Kredit so oder so abgeraten werden und er ist auch nur in sehr seltenen Fällen möglich. Wer als Schuldner seine Zahlungsverpflichtungen in vergangener Zeit nicht einhalten konnte, der wird dies auch in der Zukunft nicht schaffen. Dafür müsste sich dann die finanzielle Situation von einem Kreditinteressent sehr stark verbessern. Es wäre an dieser Stelle aber überhaupt sehr sinnvoll, wenn erst die alten Schulden bezahlt werden und dann ein Kredit aufgenommen wird. Wer sich an seriöse Sparkassen oder deutsche Banken wendet, wird generell kein Glück mit dem Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung haben. All diese Kreditgeber holen eine Auskunft von der Schufa ein und dort kann die eV gleich erkannt werden. Diese negative Eintragung sorgt dann für eine Kreditablehnung und es gibt meist keine Ausnahmen.

Der Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung ohne Schufa

Den Kredit ohne Abfrage der Schufa gibt es nur von ausländischen Banken, wo dann auch ein Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung theoretisch möglich wäre. An dieser Stelle ist allerdings auch wichtig, dass der Kreditinteressent ein regelmäßiges und pfändbares Einkommen besitzt und eine feste Anstellung hat. Die meisten Anbieter von Krediten fragen auch nach einer Verdienstbescheinigung, die dann vorgezeigt werden muss. Es spielt allerdings bei dem Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung aus dem Ausland nicht nur eine Rolle, ob ein Verdienst vorhanden ist, sondern auch in welcher Höhe dieser vorhanden ist. Es gibt viele Anbieter mit Mindestverdienstgrenzen und unterhalb von diesen wird kein Kredit genehmigt. Jeder Kreditgeber möchte sich gegen ein Kreditausfallrisiko absichern. Sollte dann ein Kredit aus dem Ausland genehmigt werden, dann wird das Geld per Postanweisung bezahlt oder per Überweisung auf das Girokonto.

Wichtige Informationen zu dem Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung

Für die Kreditablehnung gibt es generell kaum einen größere Begründung wie eine eV. Die Kreditgeber in Deutschland verweigern den Kredit und auch wenn die eV bei der Antragstellung verschwiegen wird, so wird diese dennoch erkannt. Sobald eine Auskunft von der Schufa eingeholt wird, wird die negative Eintragung erkannt. Die besten Chancen bestehen wirklich bei den Banken im Ausland. Hier wenden sich die Kreditinteressenten in der Regel an einen Kreditvermittler, der mit Banken im Ausland zusammenarbeitet. Hier wird oftmals ein Kredit ohne Schufa vermittelt, doch natürlich muss die restliche Kreditwürdigkeit passen. Wichtig ist hierbei, dass keine Vorabgebühren bezahlt werden. Oftmals wird vorab Geld bezahlt und es findet niemals eine Kreditvermittlung statt.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bitte bewerten Sie den Artikel