Privatkredit in der Schweiz

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Ein Privatkredit Schweiz ist bei vielen Kreditnehmern insbesondere in Baden-Württemberg oder im Bodenseegebiet besonders aufgrund der niedrigen Zinsen beliebt. Doch dabei gibt es mehr zu beachten, als dem klassischen Privatkredit im Inland. Es gibt sowohl leichte Unterschiede in der Aufnahme des Kredites, der Abwicklung als auch ein erhöhtes Risiko aufgrund von Währungsschwankungen.

Die Schweiz ist seit Jahren Niedrigzinsland

Die Schweiz gilt beinahe seit Jahrzehnten sowohl als sicherer Hafen für Geld, als auch als Niedrigzinsland. Ein Beispiel für den Interbanken-Zinssatz – eine Art Großhandelszinssatz – zeigt hier den Unterschied zwischen einer Geldanlage in EURO und einer Geldanlage in Schweizer Franken an. Diese Unterschiede der „Einkaufskosten“ für Geld übertragen sich auch auf den Privatkredit Schweiz. Deshalb sind diese ein erster Indikator für günstigere Zinsen: Der 12-Monats Interbankenzinssatz LIBOR beträgt für Schweizer Franken knapp über 0,5 %, für EURO liegt dieser jenseits von 2,1 %. Damit liegt der Einkaufspreis für Geld in EURO um knapp 1,6 % höher als für Franken. Diese Zinsdifferenz findet sich dann in den Verkaufspreisen für den Privatkredit Schweiz wieder, der Ihnen als Endkunden berechnete effektive Jahreszinssatz wird dann günstiger.

Konsumentenkredite in der Schweiz sind vergleichsweise billig

Aus diesem Grund sind Konsumentenkredite in der Schweiz vergleichsweise billig. Vergleichsrechner im Internet liefern hier Zinssätze ab ca. 6 % für normale Kreditbeträge und mittlere Laufzeiten. Da die Bankenlandschaft in der Schweiz auch in Bewegung ist lohnt sich auch hier der Vergleich. Bei der Beantragung und Abwicklung gibt es leichte Unterschiede: Man sollte seinen aktuellen Gehaltszettel oder Girokonto-Auszüge direkt vorlegen können, da eine Abfrage über die SchuFa im Ausland nicht Standard ist. Zudem lohnt sich beim Privatkredit Schweiz eine persönliche Beratung in einer Filiale da man dort schnell alle Formalitäten erledigen kann. Den Privatkredit Schweiz kann man sich auch an jedes deutsche Konto überweisen lassen, die Überweisungen sind nur 1 bis 2 Tage langsamer als im Inland.

Für den Geldwechsel fallen allerdings Gebühren an

Bei der Auszahlung des Kredites und bei der Überweisung der entsprechenden Kreditraten fallen allerdings Gebühren für den Währungstausch an. So kann man leicht über 1 % des Überweisungsbetrages an Kosten ansetzen. Damit eignet sich der Privatkredit Schweiz nicht für ganz kurze Laufzeiten (beispielsweise von 6 oder 12 Monaten), da die Geldwechsel-Kosten höher als die Zinsersparnis sind. Zudem sollten Sie gerade aufgrund der derzeitigen Verwerfungen im EURO Raum das Währungsrisiko gegenüber dem starken Schweizer Franken beachten.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Bitte bewerten Sie den Artikel

Wie viel Geld benötigen Sie?