Ratenkredit für Auto

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Sie haben ein altes Auto, das repariert werden muss, aber lohnt sich nicht mehr. Dann brauchen Sie ein neues Auto oder einen „neuen“ Gebrauchtwagen. Da kann in vielen Fällen ein Ratenkredit für Auto hilfreich sein, denn in der heutigen Zeit langt meistens der Verdienst bzw. die Haushaltskassen für den Kauf eines neuen Autos nicht.

Weil man also nicht genug Geld zur Verfügung hat, kommt der Ratenkredit für Auto in Betracht und man kann sich den Traum eines neuen Autos erfüllen. Denn in der heutigen Zeit ist man im Allgemeinen auf ein Auto angewiesen, wenn man arbeitet oder außerhalb ländlich wohnt, um überhaupt irgendwo hinzukommen, da es wenig öffentliche Verkehrsmittel gibt. In einer Großstadt sieht das schon anders aus.

Kreditangebote genau prüfen

Es gibt sehr viele Banken und Kreditgeber, die einen Ratenkredit für Autoanbieten, und weil die Angebote riesig sind, sollte man sich genau informieren. Auch viele Autohäuser selbst bieten ein Ratenkredit für Auto an – dieses Angebot stammt dann von der Bank, mit dem das ausgewählte Autohaus zusammenarbeitet. Im Internet gibt es extra Seiten, bei denen man sich die verschiedenen Konditionen für den Ratenkredit für Auto anschauen und anzeigen lassen kann.

Auch bei einem Ratenkredit für ein Auto muss man eine gute Bonität nachweisen können und in den meistens auch in einem festen Arbeitsverhältnis stehen, damit man überhaupt einen Ratenkredit fürs Auto bekommt und um die Kreditwürdigkeit zu erhöhen. Bei dem Ratenkredit für Auto gelten im Allgemeinen dieselben Regeln, als bei anderen Krediten. Sollte man selbst keinen Kredit bekommen, klappt es vielleicht mit einem Bürgen oder einem „Mitkreditnehmer“, der die erforderliche Kreditwürdigkeit nachweisen kann.

Sehr gerne wird dort auch eine Restschuldversicherung angeboten, obwohl das neue Auto ja an Sicherheit da wäre. Aber ein Auto verliert in den Ersten so viel an Wert, dass die Kreditsumme nicht lange gedeckt wäre. Sie sind auf keinen Fall verpflichtet, solch eine Restschuldversicherung abzuschließen. Vielleicht habe Sie ja sowieso eine Unfallversicherung oder eine Lebensversicherung als Sicherheit für den Ratenkredit für Auto, das Sie dann bei dem Autokreditgeber angeben können. Wenn man nicht auf ein bestimmtes Auto aus ist, kann man auch verschiedene Angebote von verschiedenen Autohäusern einholen und deren Ratenkredite fürs Auto vergleichen.

Unseriöse Angebote

Viele Hausbanken bieten auch besondere Konditionen für einen Ratenkredit an. Dort können Sie sich auch erkundigen, den diese Bankmitarbeiter bzw. Ihr Sachbearbeiter kennt Sie ja in der Regel schon länger und kann Sie vielleicht genauer beraten. Bei den Vergleichen im Internet immer auch darauf achten, dass man nicht an Wucherzinsen oder „schwarze Schafe“ als Kreditvermittler gerät. Angebote einholen kostet ja noch nichts und man kann dann in Ruhe die verschiedenen Angebote miteinander vergleichen und sich für das beste Angebot entscheiden.

Die Alternative zu einem Ratenkredit für Auto wäre vielleicht das leasen eines Autos. Viele Autohäuser bieten auch Autoleasing an. Dieses Leasing von Autos wird in den Autohäusern eigentlich noch mehr angeboten als der Ratenkauf fürs Auto. Aber beim Leasing müssen Sie meistens eine Anfangsrate und eine Schlussrate bezahlen und dieses Geld hat auch nicht jeder und dann bleibt doch nur ein Ratenkredit fürs Auto.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bitte bewerten Sie den Artikel