Autokredit in der Probezeit

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Ein Autokredit ist heute geläufiges Mittel, um die Finanzierung eines Neu- oder Gebrauchtwagens zu erzielen. Kaum ein Verbraucher hat das nötige Geld zur Verfügung, um ein gutes gebrauchtes oder sogar ein neues Fahrzeug spontan einzukaufen. Der Autokredit ist hier eine gute Lösung, um sofort an ein Fahrzeug zu gelangen und die Bezahlung dann Stück für Stück zu erledigen. Mit einem angemessenen Einkommen ist es auch kein Problem, den Autokredit zu erhalten. Aber wie sieht es eigentlich mit dem Autokredit in der Probezeit aus? Ist der auch realisierbar oder muss man sich in der Probezeit einfach damit abfinden, dass die Autofinanzierung dann nicht umsetzbar ist?

Ein Autokredit während der Probezeit ist realisierbar

Generell ist ein Autokredit in der Probezeit durchaus realisierbar. Bedenken sollte man aber, dass auch bei besten Aussichten für eine Übernahme nach der Probezeit ungünstige Umstände diese verhindern können. Findet die Übernahme in die gewünschte Tätigkeit nach der Probezeit nicht statt, können sich die wirtschaftlichen Verhältnisse schnell ändern – und das sollte ein Antragsteller auf einen Autokredit in der Probezeit auch selbst bedenken.

Eine gute Absicherung für den Autokredit während der Probezeit

Die sogenannte Restschuldversicherung ist eine sehr gute Absicherung für einen Autokredit in der Probezeit. Diese Restschuldversicherung kann verschiedene Versicherungsfälle absichern. Vom Tod des Kreditnehmers bis hin zur Verdiensteinbuße durch längerfristige Krankheit oder eben auch eine Arbeitslosigkeit können die Versicherungsfälle hier reichen. Wird die Restschuldversicherung für den Autokredit in der Probezeit dann für den Fall der Arbeitslosigkeit abgeschlossen, so ist die Zahlung der Raten auch bei geschmälertem Einkommen gesichert. Je nach Versicherungsvertrag und Bedingungswerk übernimmt die Restschuldversicherung dann die Ratenzahlungen für den Kredit, bis ein neuer Arbeitsvertrag abgeschlossen wurde oder es wird im Härtefall sogar der gesamte Autokredit in der Probezeit im Falle der Arbeitslosigkeit von der entsprechenden Versicherung bedient.

Beim Autokredit innerhalb der Probezeit einfach vorsichtiger planen

Wer den Autokredit in der Probezeit abschließt, weil eben ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt eine Neuanschaffung des Fahrzeugs ansteht, sollte die Planungen hier vorsichtig stattfinden lassen. Anstelle des Neuwagens kann es auch ein gebrauchtes Fahrzeug sein, das weitaus günstiger ist, weniger Wertverlust erleidet und so das eigene Budget geringer belastet. Wird nämlich ausschließlich der Autokredit innerhalb der Probezeit ohne eine weitere Absicherung abgeschlossen, bleiben auch bei vermindertem Wert des Fahrzeugs die Kosten bestehen. Der Kredit für das teure Fahrzeug muss dann mit reduziertem Einkommen weiter bedient werden. Wer hier zu hoch kalkuliert hat, muss mit erheblichen monatlichen Belastungen bei geringerem Einkommen rechnen.

Wichtig ist auch die Berechnung des Zinssatzes. Allein durch zu hohe Zinsen kann sich ein Autokredit in der Probezeit deutlich teurere als notwendig erweisen. Wer schon im Vorfeld auf den günstigsten Kredit setzt, hat geringer finanzielle Belastungen, die gerade beim Autokredit in der Probezeit sehr sinnvoll sein können. Genaue Kalkulation ist besonders dann gefragt, wenn die Probezeit besonders lange ausfällt oder wenn sie auf Wunsch des Arbeitgebers noch verlängert wird. Die Bonitätsprüfung der Bank dient für den Kreditnehmer nicht als Hürde, sondern eher als Hilfe, um eine Überschuldung zu vermeiden. Und genau so sollte der Autokredit während der Probezeit gemeinsam mit der Bank auch sinnvoll und den eigenen wirtschaftlichen Bedingungen angemessen geplant sein.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bitte bewerten Sie den Artikel