Darlehen für Arbeitslose

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Arbeitslose gehören zu der Bevölkerungsgruppe, die Geld dringend nötig haben. Allerdings werden sie bei den Banken abgewiesen, wenn sie nach einem Kredit fragen. Es gibt kein Darlehen für Arbeitslose. Wer das verspricht, will diese Menschen nur „abzocken“.

Darlehen für Arbeitslose

Arbeitslose leben entweder vom Arbeitslosengeld, was durch die Arbeitsämter gezahlt wird, oder durch Hartz 4. Ist man erst einmal dort angekommen, sieht das Leben völlig anders aus. Während das Arbeitslosengeld nach den Gehältern beziehungsweise nach den Löhnen errechnet wird, gibt es bei Hartz 4 nur einen Grundfreibetrag. Der liegt bei einer Einzelperson bei rund 380.- Euro. Hinzugezahlt werden noch Mieten, Sozialversicherungen und einen Anteil der Energiekosten. Da bleibt kein Geld mehr übrig, um irgendwelche Raten für ein Darlehen für Arbeitslose zu bezahlen.

Was ist bei größeren Anschaffungen?

Wenn die Waschmaschine oder der Kühlschrank kaputt geht, gibt es zwar von den Banken kein Geld für einen Neukauf, aber unter Umständen vergeben die Sozialämter ein Darlehen für Arbeitslose. Es werden keine Zinsen oder Bearbeitungsgebühren berechnet. Der Arbeitslose muss lediglich die Darlehenssumme in Raten an das Sozialamt zurückzahlen. Das geschieht nicht sofort, sondern erst zu einem späteren Zeitpunkt. Die Raten sind sehr niedrig gehalten und werden direkt vom Leistungsbezug abgezogen.

Ob es ein Darlehen für Arbeitslose gibt, liegt am Ermessensspielraum des Sachbearbeiters. Aber das Sozialamt ist die einige Alternative für Arbeitslose, einen Kredit zu bekommen. Aber hier hängt es auch davon ab, für was dieser Kredit verwendet wird. Möglich ist auch ein Darlehen für Arbeitslose für Mietschulden oder Verbindlichkeiten beim Energieversorger.

Vorsicht vor unseriöser Werbung

Dass die Werbung gerne viel verspricht, ist hinreichend bekannt. Leider fallen in diesem Zusammenhang immer wieder Slogans auf, die ein Darlehen trotz Arbeitslosigkeit versprechen. Es gibt so etwas nicht. Keine Bank und kein Finanzdienstleister kann einen Darlehensvertrag vermitteln. Es wäre auch absolut unsinnig, denn bei diesem geringen Leistungsbezug ist es nicht möglich, auch noch hohe Raten an eine Bank zu bezahlen. Außerdem gilt das Arbeitslosengeld nicht als Sicherheit, denn es wird nicht als Einnahme gerechnet, wie ein Gehalt oder der Lohn. Wer auf solche Angebote herein fällt, verliert eher noch Geld, als dass welches über ein Darlehen zu bekommen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bitte bewerten Sie den Artikel