Kredit für OP

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Es gibt viele Menschen, die fühlen sich in ihrer eigenen Haut nicht wohl. Deshalb wünschen sich viele Menschen eine Schönheits-OP, aber diese kann sich nicht jeder leisten. In Zeitschriften oder im Fernsehen sieht man doch jeden Tag Bilder von Models – also Bilder von Menschen, die den perfekten Körper haben. Dann wäre doch ein „Kredit für OP“ genau das Richtige! Wenn man einen Kredit für OP hat, kann man sich seine Wunschvorstellungen vom Aussehen verwirklichen.

Die gesetzliche Krankenkasse

Denn solch eine OP ist nicht gerade billig und die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen solche OP´s nicht und geben auch nichts dazu. Wen eine aus gesundheitlichen Gründen eine „Veränderung“ am Körper – an einer Person notwendig ist, kann es sein, dass man eine solche OP bezahlt bekommt. Vielleicht ein Magenband, wenn man sehr übergewichtig ist und man muss aus anderen gesundheitlichen Gründen abnehmen oder eine Kiefer-OP, wenn man einen sehr extremen Schiefstand hat. Manche gesetzliche Krankenkassen bezahlen vielleicht auch mal eine Brustverkleinerung, wenn man eine sehr große Brust hat und dadurch z. B. Wirbelsäulenschäden hat und nachweisen kann. Das sind jetzt mal zwei Beispiele, wo die gesetzliche Krankenkasse vielleicht einspringt, aber in der Regel muss man solche Schönheits-OPs selbst bezahlen.

Allgemeine Infos

Man kann diesen Kredit für OP z. B. beantragen, um sich die Brust vergrößern oder verkleinern zu lassen, um die Augen lasern zu lassen, um vielleicht Fett absauten zu lassen, um die Haut straffen zu lassen, vielleicht wollen sie eine Nasenkorrektur, usw. Es gibt viele Möglichkeiten um den „Kredit für OP“ haben zu wollen.Wenn man auf der Suche ist, nach solch einem „Kredit für OP“ muss man sich auch genau informieren, denn manche Kreditgeber schreiben vor, für welche OP der Kredit genommen werden muss, wenn sie eine Zusage erhalten wollen. Es könne auch passieren, dass sie den behandelnden Arzt oder den Chirurgen vorgeschrieben bekommen.

Aber es gibt auch sehr viele Anbieter, die machen einem keine Vorschriften und können individuell eingesetzt werden, z. B. für die Behandlung von Tränensäckchen, für eine Haartransplantation, für eine Botoxbehandlung, usw. Also man sollte sich einen Kredit für OP suchen, der nicht zweckgebunden ist. Dann können Sie sich auch noch um entscheiden, welche OP Sie machen lassen wollen, wenn Sie das Geld für eine OP haben, und sind nicht für die vorher angegebene OP verpflichtet. Und freie Arztwahl haben Sie auch und müssen sich keinen vorschreiben lassen. Aber im Internet gibt es so viele Angebote, dass man mehrere Vorschläge zur Auswahl hat. Man sollte sich auch genau die Zinssätze anschauen und die Rückzahlungsraten bzw. Laufdauer. Nur solche Raten aushandeln, die man auch wirklich zurückzahlen kann.

Die Voraussetzung für einen Kredit für OP

Auch bei einem Kredit für OP muss man eine positive Bonität nachweisen können, sonst wird man bei einem seriösen Anbieter kaum eine Chance haben. Also man braucht ein geregeltes Einkommen, nicht so viele negative Einträge in der Schufa, noch besser natürlich gar keine Einträge und vielleicht auch noch eine Sicherheit zum hinterlegen, je nach dem wie die Bonitätsprüfung ausfällt. Die Aufwendigkeit der Bonitätsprüfung hängt auch von der Höhe des gewünschten Kredit für OP ab.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bitte bewerten Sie den Artikel