Kredit für Umschuldung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Wenn die Schulden zu groß werden, wissen manche Menschen nicht mehr, wie sie sich aus der finanziellen Umklammerung befreien sollen. Sie können kaum noch die Raten für die offenen Rechnungen bedienen. In diesen Zeiten ist ein Kredit für eine Umschuldung angebracht. Dazu ist es wichtig, die Umschuldung so durchzuführen, dass sich die Schulden auf eine Bank konzentrieren und im zweiten Schritt die Frage zu beantworten, welche Ziele man genau mit der Umschuldung verfolgt.

 

Der Kredit für eine Umschuldung: Ein Gläubiger ist besser als viele

Wer große Schulden hat, der hat in der Regel auch viele Gläubiger: Seien es Handwerker, Zulieferer oder eben auch Banken. Ein Teil des Problems bei der Verschuldung ist, dass man Gefahr läuft, die Übersicht zu verlieren. Aus diesem Grund sollte man durch einen Kredit für eine Umschuldung erst einmal versuchen, die Anzahl der Gläubiger auf eine Bank zu reduzieren. Wenn man nur noch eine Rate im Monat zahlen muss, ist es wesentlich leichter, sich Gedanken darüber zu machen, wie man diese aufbringt, als wenn man viele Gläubiger ausbezahlen muss. Zudem ist die Gefahr erst einmal gebannt, dass ein Gläubiger die Geduld verliert und den Gerichtsvollzieher schickt. Dies können Banken zwar auch tun, doch sind sie erst einmal angehalten, eine Lösung zu finden, die eine reguläre Rückzahlung des Darlehens ermöglicht.

 

Welcher Zweck hat der Kredit für die Umschuldung?

Der Kredit für die Umschuldung muss jedoch nicht nur dafür dienen, die Anzahl der Gläubiger zu reduzieren, sondern kann auch dabei helfen, seine gesamten Schulden zu reduzieren und seine Kreditwürdigkeit zu fördern. Die Idee dahinter ist einfach: Man hat einen alten Kredit, der relativ teuer ist. Da das deutsche Gesetz aber die Existenz eines Sondertilgungsrechts vorschreibt, kann man diesen Kredit vorzeitig ablösen. Dies tut man durch einen neuen Kredit, der billiger ist. Dabei gilt es, nicht nur die Zinsen, sondern auch alle möglicherweise auftauchenden Gebühren genau im Auge zu behalten. Die gesamte Verschuldung geht dabei also zurück, was auch der Kreditwürdigkeit hilft.

 

Ist es schwierig, einen Kredit für eine Umschuldung zu finden?

Solche Darlehen bekommt man in der Regel problemlos, unabhängig vom Schufa Eintrag, der negativ sein wird. Einzig die Bank, bei der die Altschuld besteht, wird vermutlich keinem neuen Kredit zum Zweck der Umschuldung zustimmen, weil sie davon benachteiligt wird. Dies ist jedoch kein Problem, denn andere Finanzinstitute springen in diesem Fall nur zu gerne in die Bresche, gewinnen sie doch einfach auf diese Weise einen neuen Kreditkunden, den sich gleich jahrelang an sich gebunden haben. Was macht man aber, wenn man darauf angewiesen ist, seine Kreditwürdigkeit zu verbessern, aber kein günstigeres Darlehen findet? In diesem Fall sollte man einen Kredit für eine Umschuldung suchen, der ohne Schufa vergeben wird.

In diesem Fall ist es wichtig, dass er nicht an die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung gemeldet wird. Denn auf diese Weise schreibt die Schufa einem nur gut, dass man einen Kredit komplett bezahlt hat, was natürlich der Kreditwürdigkeit immens hilft.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bitte bewerten Sie den Artikel