Kredit für Urlaub

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

In letzter Zeit ist es immer mehr üblich geworden, nicht nur größere Konsumgüter, sondern auch eine Urlaubsreise durch einen Kredit zu finanzieren. Hierbei sollte jedoch unbedingt darauf geachtet werden, dass die Laufzeit beim Kredit für Urlaub nicht zu lang ist und dass er möglichst nach ein bis zwei Jahren abgezahlt ist.

 

Kredit für Urlaub von der Bank

Wer Interesse an einem Kredit für Urlaub hat, dem stehen dafür ganz unterschiedliche Möglichkeiten offen. Allen diesen Krediten ist jedoch gemeinsam, dass für ihre Bewilligung bestimmte Grundvoraussetzungen erfüllt werden müssen. Dazu gehört vor allem eine gute Bonität in Form einer positiven Schufaauskunft und eines regelmäßigen Einkommens als Arbeitnehmer. Ist Letzteres nicht gegeben, wird ein Kredit für Urlaub nur sehr schwer möglich sein. Arbeitslose, Hartz IV Empfänger, Studenten, Azubis und Selbständige können deshalb in der Regel keinen Kredit für Urlaub bekommen.
Die Laufzeit des Kredites beträgt in der Regel 12 bis 24 Monate und ist damit dem Verwendungszweck angemessen. Niemand wird ernsthaft Interesse daran haben, jahrelang für eine Urlaubsreise zu zahlen, die nur wenige Wochen gedauert hat. Grundsätzlich steht ein Kredit für Urlaub immer zur freien Verfügung und ist nicht an ein bestimmtes Reiseziel gebunden.

 

Raten- und Dispokredite

Neben einem speziellen Urlaubskredit bieten die meisten deutschen Banken und Sparkassen auch Ratenkredite an, die grundsätzlich immer zur freien Verfügung stehen. Dies heißt dann ganz konkret, dass sie sowohl der Finanzierung von Konsumgütern als auch einer Urlaubsreise dienen können.
Auch normale Ratenkredite können in der Regel immer dann vergeben werden, wenn eine gute Bonität vorhanden ist. Wie hoch die mögliche Gesamtsumme bei solch einem Kredit sein kann, variiert jedoch von Person zu Person. Dabei spielen verschiedene Faktoren eine Rolle.
Ratenkredite gibt es sowohl mit kürzeren als auch mit längeren Laufzeiten. Das Standardmaß sind dabei 12 bis 84 Monate, wobei jedoch bei einigen Banken auch Kredite mit nur 6 Monaten Laufzeit erhältlich sind. Solche Kredite sind dann besonders gut zur Finanzierung einer Urlaubsreise geeignet.
Ein Dispokredit könnte ebenfalls als Kredit für Urlaub verwendet werden. Dieser kann schnell und unkompliziert in Anspruch genommen und anschließend sehr flexibel zurückgezahlt werden.
Dabei können auch die regelmäßigen monatlichen Zahlungseingänge auf dem Konto zur Tilgung eingesetzt werden. Ein wesentlicher Nachteil des Dispokredites ist es jedoch, dass hier sehr hohe Sollzinsen gezahlt werden müssen. Deshalb empfiehlt sich vor der Entscheidung für einen bestimmten Kredit für Urlaub immer ein genauer Vergleich der einzelnen Angebote. Dabei sollte auch die Vor- und Nachteile der einzelnen Kreditvarianten genau abgewogen werden.

 

Kredit ohne Schufa

Sofern ein regelmäßiges Einkommen als Arbeitnehmer vorhanden ist, könnte auch ein Kredit ohne Schufa aus dem Ausland beantragt und dann als Kredit für Urlaub genutzt werden. Auch hierbei gilt, dass der Kredit zur freien Verfügung steht und in gleichmäßigen Monatsraten zurückgezahlt werden muss. Einziger Unterschied zum herkömmlichen Bankkredit ist, dass bei der Antragstellung keine Anfrage bei der Schufa erfolgt und ein bewilligter Kredit auch nicht dorthin gemeldet wird. Dadurch wird die Bonität nicht negativ beeinflusst.
Ein Kredit ohne Schufa könnte auch über einen Kreditvermittler beantragt werden. Dieser wird dann anhand der persönlichen Angaben des Kunden versuchen, ein passendes Angebot zu finden. Dabei sollten jedoch keinesfalls irgendwelche Gebühren vor der eigentlichen Kreditvermittlung entrichtet werden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bitte bewerten Sie den Artikel