Kredite für Angestellte im öffentlichen Dienst

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Kredite für Angestellte im Öffentlichen Dienst bieten Ihnen als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter von Behörden und Verwaltungseinrichtungen, aber auch von Schulen, Universitäten und anderen Einrichtungen des Öffentlichen Dienstes eine interessante Finanzierungsalternative zu herkömmlichen Bankdarlehen. Denn im Unterschied zu einem Bankdarlehen, bei dem die Bank das Bonitätsrisiko des Kreditnehmers anhand der für die Gesamtbevölkerung vorliegenden Daten ermitteln muss, können Kredite für Angestellte im Öffentlichen Dienst auf einer anderen Basis kalkuliert werden.

Sicherer Arbeitsplatz – geringes Risiko für die Bank

Beamte und Angestellte im Öffentlichen Dienst haben einen überdurchschnittlich sicheren Arbeitsplatz. Denn wer auf Lebenszeit verbeamtet ist, kann faktisch nicht mehr arbeitslos werden. Und auch Angestellte im Öffentlichen Dienst können in der Regel nicht ohne weiteres gekündigt werden. Daher ist das Risiko, dass der Kreditnehmern infolge von Arbeitslosigkeit seine Zins- und Tilgungsleistungen nicht mehr regelmäßig erbringen kann, für die Bank bei dieser Zielgruppe deutlich geringer als im Bevölkerungsdurchschnitt. Und ein geringeres Risiko für die Bank bedeutet zugleich auch günstigere Konditionen für Sie als Kreditnehmer.

Günstige Finanzierung bringt erhebliche Kostenersparnis

So sind Kredite für Angestellte im Öffentlichen Dienst in der Regel deutlich günstiger als andere Bankdarlehen und werden auch für lange Laufzeiten angeboten. Wenn Sie sich für diese Lösung entscheiden, zahlen Sie unterm Strich also deutlich weniger. Bei einer mehrjährigen Kreditlaufzeit und einer entsprechend hohen Darlehenssumme kann das schnell einen Unterschied von mehreren hundert oder tausend Euro ausmachen. Dabei spielt es in der Regel keine Rolle, wofür Sie das Geld verwenden wollen.

Flexibel nutzbare Finanzierungsmöglichkeit

Kredite für Angestellte im Öffentlichen Dienst können Sie genauso verwenden wie jeden anderen Ratenkredit. Ob Sie sich davon eine neue Kücheneinrichtung, ein Auto oder eine High-End-HiFi-Anlage kaufen – das bleibt ganz Ihrer Entscheidung überlassen. Sollten Sie allerdings einen Immobilienkauf oder einen Eigenheimbau finanzieren wollen, sollten Sie dafür nicht auf beliebige Kredite für Angestellte im Öffentlichen Dienst zurückgreifen. Hierfür ist eine spezielle Baufinanzierung in der Regel besser geeignet, die direkt auf die Bedürfnisse von Eigenheimbauern und Immobilienkäufern zugeschnitten sind. Generell sollten Sie Kredite für Angestellte im Öffentlichen Dienst aufgrund der günstigen Konditionen immer in die engere Wahl ziehen, wenn Sie Finanzierungsbedarf haben und zum Kreis derjenigen gehören, die diese Finanzierungsmöglichkeit nutzen können.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bitte bewerten Sie den Artikel