Ratenkredit mit langer Laufzeit

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Wer bereits einmal einen Kredit aufgenommen hat, der kennt die Situation. Die hohen monatlichen Raten drücken und es bleibt oftmals kaum noch etwas zum Leben übrig. Die monatlichen Raten fallen aufgrund der sehr kurz gewählten Laufzeit sehr hoch aus, schließlich hat der Kreditnehmer den Wunsch einen einmal aufgenommenen Kredit so schnell wie möglich zurück zu zahlen.

In der Regel sind Kredite mit kurzen Laufzeiten recht niedrig verzinst, schließlich erhält das Kreditinstitut sein Geld sehr schnell zurück und das Risiko, dass ein Arbeitnehmer seinen Arbeitsplatz verliert ist innerhalb einer kurzen Laufzeit auch dementsprechend gering. Wenn aber die monatlichen Raten das Leben zu sehr einschränken, sollte man sich aber dennoch Gedanken über einen neuen Kredit mit verlängerter Laufzeit machen. Inzwischen bieten sehr viele Kreditinstitute auch Kredite mit langer Laufzeit zu recht moderaten Zinskonditionen an.

Insbesondere Personen mit gesicherten Einkünften, wie beispielsweise Beamte sind eine beliebte Zielgruppe für Ratenkredite mit langer Laufzeit. Aber auch Angestellte und Akademiker können von einem Ratenkredit mit langer Laufzeit erheblich profitieren. Ratenkredite mit langer Laufzeit werden von den Kreditinstituten aufgrund des bei jedem Einzelnen vorkommenden Risikos des Arbeitsplatzverlustes nicht gerne vergeben. Vorwiegende Zielgruppe für einen Ratenkredit mit langer Laufzeit sind daher Personen mit gesicherten Einkünften wie es beispielsweise bei Beamten und Pensionären der Fall ist. Inzwischen aber gewähren immer mehr Kreditinstitute auch anderen Zielgruppen einen Kredit mit langer Laufzeit.

Für wen kommt ein Ratenkredit mit langer Laufzeit in Frage?

Wie bereits erwähnt, vergeben die üblichen Kreditinstitute Ratenkredite mit langer Laufzeit nur äußerst ungerne an Personen ohne dauerhaft gesicherte Einkünfte, wie dies bei Beamten oder auch Pensionären der Fall ist. Im Internet allerdings sind Kreditinstitute vertreten, bei denen auch für andere Personengruppen Ratenkredite mit langer Laufzeit zu moderaten Konditionen erhältlich sind.

Der Kunde kann beim Ausfüllen des Online-Formulares direkt die von ihm gewünschte Laufzeit angeben und er erhält darüber hinaus eine direkte Auskunft darüber, ob die gewählten Optionen möglich sind. In der Regel muss der Kreditbetrag bei einer Laufzeit von 120 Monaten mindestens 10000 Euro betragen, manche Kreditinstitute ermöglichen aber auch niedrigere Beträge.

Die Vor- und Nachteile von einem Ratenkredit mit langer Laufzeit

Die Vorteile eines Kredites mit langer Laufzeit liegen auf der Hand. Für den Kunden bietet eine lange Laufzeit natürlich vor allem den Vorteil, dass die monatlichen Belastungen durch den Ratenkredit niedrig ausfallen. Das monatlich zur Verfügung stehende Budget wird durch einen Ratenkredit mit langer Laufzeit kaum in Anspruch genommen was dem Kunden einen erheblichen finanziellen Spielraum erhält.

Die Nachteile liegen allerdings in der deutlich höheren Verzinsung, als dies bei einem Ratenkredit mit kurzer Laufzeit der Fall ist, schließlich ist eine lange Laufzeit für die Bank mit einem erheblichen Verwaltungsaufwand über eben einen langen Zeitraum verbunden, viele Kreditinstitute erheben aus diesem Grunde bei Ratenkrediten mit langer Laufzeit auch eine zusätzlich zu leistende Verwaltungsgebühr. Hier lohnt sich auf jeden Fall ein Vergleich der Angebote von verschiedenen Kreditinstituten, damit man am Ende auch den tatsächlich günstigsten Kreditvertrag mit den komfortabelsten Rückzahlungsbedingungen erhält.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bitte bewerten Sie den Artikel