Ratenkredite ohne Schufa

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Einen Kredit aufzunehmen, scheint in Zeiten der Niedrigzinsen kaum mehr ein Problem: die Wirtschaft soll angekurbelt werden und allenthalben offerieren die Kreditgeber ihre Kreditangebote. Doch nicht jeder kann, selbst wenn es auf den ersten Blick so scheint, problemlos einen Kredit aufnehmen. Zahlungsunfähigkeiten in der Vergangenheit können dazu führen, dass die Schufa-Abfrage eines potentiellen Kreditgebers für den Antragsteller negativ ausfällt. Insbesondere die Hausbanken vieler Kunden richten ihre Kreditzusagen nach der Schufa-Abfrage aus und lehnen insofern nicht selten Anfragen ab. Ratenkredite ohne Schufa werden deswegen nachgefragt und zuweilen auch gerne vergeben – bei der Suche danach sollte man als potentieller Kunde allerdings Vorsicht walten lassen, da nicht wenige Kreditanbieter sich die Not möglicher Kreditnehmer zunutze machen.

Ganz ohne Zuverlässigkeit geht es nicht

Ratenkredite ohne Schufa Abfrage sind möglich – auch auf seriöser Grundlage. Sie sind aber selten und ebenfalls mit Einschränkungen verbunden – kostenlose Geldleihen gibt es nicht. Denn auch Kreditgeber wollen verdienen. Wenigstens einen langfristigen Gehaltsnachweis und eine Aufstellung der laufenden Kosten wird jeder zuverlässige Kreditgeber verlangen, selbst, wenn er Ratenkredite ohne Schufa anbietet – und zwar nicht, um den Kunden zu gängeln, sondern um sich selbst abzusichern und dem Kreditnehmer nur eine realistische monatliche Belastung zuzumuten. So gibt es private Finanzdienstleister, die, wie auch einige Großbanken, auf eine Schufaabfrage verzichten, die Bonität der Kunden aber trotzdem überprüfen und sich mit vergleichsweise hohen Zinssätzen versuchen, gegen Zahlungsausfälle abzusichern. Ein Ratenkredit ohne Schufa wird also in der Regel teurer als ein vergleichbarer Kredit mit Schufa Abfrage.

Schweizer Kredite

Eine gängige Variante, einen Kredit im Rahmen von bis zu 5000 Euro zu erhalten, ist der sogenannte Schweizer Kredit. Angeboten wird er in der Regel von Schweizer Kreditinstituten, die aufine Schufa Auskunft verzichten, wobei sich die Bezeichnung mittlerweile als Synonym auch auf Kredite deutscher Finanzinstitute bezieht, wenn diese auf eine Schufa-Abfrage verzichten.

Der Schweizer Kredit unterliegt üblicherweise keiner Zweckbindung, ist aber nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. der Kreditnehmer darf nicht jünger als 18 Jahre sein, er muss seit wenigstens einem Jahr in einem Arbeitsverhältnis stehen, das aktuell nicht von einer Kündigung bedroht ist und muss über ein pfändbares Einkommen verfügen. Dies bedeutet, dass Menschen, die ein Einkommen an der Existenzgrenze erwirtschaften, auch keinen Ratenkredit ohne Schufa aufnehmen können. Der Ratenkredit ohne Schufa auf der Basis eines Schweizer Kredites eignet sich insofern für Personen, die schnell eine etwas höhere Geldsumme benötigen, die sie aber auch zurück zu zahlen in der Lage sein müssen.

Generell sollten Sie sich aber überlegen, ob es nicht eine andere Möglichkeit gibt, Verbindlichkeiten zu begleichen – ganz ohne einen Kredit aufzunehmen. Denn die Tatsache, dass die Hausbank den Kredit verweigert, bedeutet, dass ihr die Sicherheiten in der Regel nicht groß genug sind und das Begleichen – auch der Ratenkredite ohne Schufa – nur unter größtem persönlichem Verzicht möglich sein wird. Diesbezüglich bleibt dann die Frage, ob es nicht Alternativen wie den Gang zu einer Schuldnerberatung oder das Gespräch mit der Bank gibt, die eine zusätzliche Neuverschuldung durch Ratenkredite ohne Schufa vermeiden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bitte bewerten Sie den Artikel